URBEXWORLD

LOST PLACES-VERLASSENE ORTE

Nicht ganz gefahrenlos....

Hier kannst Du einen Einblick in Gebäude gewinnen, die meist ungeachtet hinter hohen Zäunen oder Buschwerk die Straßenseiten zieren, wo schon Lange kein Briefträger mehr die Post zustellt, in denen einst Menschen ihrer täglichen Arbeit nachgingen, Familien lebten, Hotels in denen sie Ihren Urlaub verbrachten oder Altenheime in denen viele Ihren Lebensabend fristen mußten. In diesen Gebäuden herrscht die absolute Stille, nur ein gelegentliches knarren der maroden Balken oder verirrte Vögel geben Laute von sich. Die meist surreale Stimmung in diesen Bauwerken fotografisch festzuhalten habe ich mir zur Aufgabe gemacht, denn es ist eine Momentaufnahme die leider zu oft durch Vandalen oder Abrißbagger zunichte gemacht wird....
 
 
 
 
 

 

 

 

Blogeinträge:

MANOIR FAUCHEUSE

... da kommt der Sensenmann

Dieses Manoir in einer Gottverlassenen Gegend irgendwo in Frankreich, wo keiner mehr wohnen mag hat seine besseren Tage schon vor langer langer Zeit erlebt... das Haus muss einst einem Arzt gehört haben ,den Papieren nach zu Urteilen die dort haufenweise...

alles Anzeigen

SCHLACHTHOF BBC

Es Brummt noch

Der alte Schlachthof wurde bereits im Jahre 2003 geschlossen als der Großunternehmer fürFleischwaren beschloss, die Produktion auch hier einzustellen... Der Hauptteil des Gebäudes steht seither verlassen daund wartet auf seinen Untergang. Gegründet wurde der Schlachthof Ende der Vierziger Jahre obwohl...

OPAS HUFSCHMIEDE

seit 40 Jahren verlassen

Jahrelang führte mein weg an diesem verlassenen Gebäude vorbei und es war immer der Urbexreitz was sich denn nun wirklich in diesem unscheinbaren Gebäude befindet. Durch Zufall stand eines Tages einfach die Tür offen, also gleich nach Hause, Kamera holen...

CHÂTEAU DE PÙFF

ein Swingerclub ?

Die Anfänge dieses Châteaus liegen in der Mitte des 18. Jahrhunderts. Erbaut wurde es von einem Adeligen der es bis zur Französischen Revolution bewohnte. Danach fiel es in die Hände eines reichen Schmiedemeisters der in dem, Ort einen von vielen...

VILLA DR. PAIN

...das Urbexmekka

Was soll man darüber schreiben. Lange Jahre stand die Villa auf demSchirm und dann waren wir plötzlich wirklich dort.. Gerüchten zufolge soll das Haus wohl kurz vor dem Abriss stehen.


Immer noch sehr Fotogen war die voll eingerichtete Praxis mit...

DR: LECTER`S HOUSE

...Lachsröllchen und Schinken

Der Gutshof bestand wohl schon vor mehreren hundert Jahren in einem abgelegenen Dorf in Hessen. Der letzte Bewohner, welcher hier seine Mutter Pflegte wurde vor fast 20 Jahren wegen Mordes ,der sich hier abspielte, verurteilt und sitzt seit dieser Zeit...

HAUS DER ANATOMIE

Türen ohne Boden...

Die ehemalige Schule für Physiotherapie wurde 1925 gegründet. Hier wurden die neuesten Heilmethoden gelehrt bis die Schule, welche einen guten Ruf besap vor etlichen Jahren geschlossen wurde.


Nicht ganz ohne der Verfall des Gebäudes. Das Haupttreppenhaus war kurz davor sich...

PENSION SORGLOS

faule Balken

Die Pension Sorglos liegt inmitten eines abgelegenen Dorfes. Modriger geruch trat uns beim Betreten des Gebäudes entgegen. Hier wurde wie so oft alles stehen und liegengelassen . Der letzte Öffnungstag muss schon Jahrzehnte zurückliegen, seitdem verfällt das Anwesen zusehends. Mit...

PENSION WALDKATER

...verlassen in der Einöde

Eine von vielen Pensionen die wir auf einer Fototour besuchten... Einst wardiese Region ein beliebtes Touristenziel wovon heute noch etliche verlassen übrig geblieben sind. Der Bau muss dem Stil nach zu Urteilen von ca 1900 sein. Leiderblieb uns der Blick...

SCHLACHTHOF T...

Etikettenschwindel

Der alte Schlachthof  wurde in den 30er Jahren erbaut und war mit seiner Schlachthalle und Viehställen im mittelgroßen Bereich derartiger Anlagen anzusiedeln. Zu damaliger Zeit wurden die Städte noch von den eigenen Betrieben versorgt. Später wurde der Schlachthof Privatisiert und...

ZUCKERSTÜBCHEN

Das Wohnhaus der Süßigkeitenfabrik

Lange Jahre war es durch die Eigentümerin, welche im hohen alter Tag ein Tag aus davor saß nicht begehbar. Viele Urbexer , die den falschen Weg in die Fabrik wählten wurden von ihr verscheucht. Der Legende nach soll die Frau...

TURBINE GREY POWER

ein Kraftwerk der schöneren Art...

Dieses Kraftwerk gehört zu einer Industrie, welche ich schon vor Jahren besuchte. Damals schien ein reinkommen unmöglich, durch einen Tipp gelang doch letztendlich das mir unmöglich scheinende... Es gelang der Zugang in das seit Jahrzehnten stillgelegte Kleinkraftwerk. Mit seiner Turbine...

ELTERN-KIND KLINIK

ein Haus mit langer Geschichte...

Die Eltern-Kind Kurklinik H. wurde  1906 erbaut und beheimatete ein Kindersolbad. In den Anfangsjahren war eine hohe Nachfrage gegeben, so das der Bau bis in die 30er Jahre zu seinem heutigen Ensemble zusammenwuchs. Bis ins Jahr 2004 konnte der...

FACTORY LAST ACT

... die reste einer Nähmaschinenfabrik

Unweit eines Bahnhofs gelegen ist diese Fabrik. Viel kann man über diese Industrieanlage nicht mehr finden denn sie wurde bereits nach dem zweiten Weltkrieg geschlossen... Etwas abenteuerlich der Einstieg durch die Kellergewölbe aber ein paar nette Fotos ließen sich...

HOF HEILIGGEIST

...ein weiterer Schwarzwaldhof

Die Geschichte dieses Hofes reicht schon viele hundert Jahre zurück. Die Bewohner müssen wie die meisten in dieser Region sehr an ihrem katholischen Glauben festgehalten haben. Es fanden sich unzählige Heiligenbildchen, Statuen und Bücher im inneren des Gebäudes. Wann...

KLOSTERBRÄU

... zu Spät

Die alte Klosterbrauerei wurde im Jahre 1904 von den Unternehmern Haible und Weischedel gekauft. Das Damals schon historische Areal wurde zunehmend Modernisiert und immer wieder auf den neuesten technischen Stand gebracht. 30 Mitarbeiter waren hier beschäftigt welche durch den ausbau...

METZGEREI 1984

...ausgemetzelt

Die Metzgerei mitsamt Wohnung der Besitzer lag zufällig neben einem uns versperrt gebliebenen Lost Place. Die Metzgerei erinnerte mich sofort an meine Kindheit als man noch Samstagsmorgens von der freundlichen Verkäuferin ein Stückchen Wurst über die Theke gereicht bekam... Dann...

SANATORIUM S.

eine charmante Ruine

Das Sanatorium wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet. Einst wurden hier Lungenkranke behandelt. Der Bau wurde vor 15 Jahren aufgegeben denn mit dem Sieg über die Tuberkulose sank die Zahl der Lungenkranken rapide ab. Versuche den Bau zu Verkaufen sind...

ZIFFERNBLATTFABRIK

Ein weiteres Opfer der sterbenden Uhrenindustrie

Auf einer Urbextour entdeckten wir die Fabrik rein zufällig und sie sollte sich als Kleinod entpuppen. Hier wurden 2009 teile wie Ziffernblätter und Pendel für die regionale Uhrenindustrie gefertigt. Das Schild am Eingang trug die Aufschrift Feinmetallwaren. Da in dieser...

MOULIN À PIGEONS

die Taubenmühle

Diese Mühle war ein Zufallsfund... Sie liegt mitten auf einem bewirtschafteten Bauernhof und ist umschlossen von einem aktiven Sägewerk, durch das ich auf abenteuerlichen Pfaden ins innere der Mühle gelangte. Völlig unberührt frei von jeglichen Urbexstürmen liegt sie seit mindestens...

Aktuelle Bilder: