Klosterbr��u

KLOSTERBRÄU

... zu Spät

07.12.2017

Die alte Klosterbrauerei wurde im Jahre 1904 von den Unternehmern Haible und Weischedel gekauft. Das Damals schon historische Areal wurde zunehmend Modernisiert und immer wieder auf den neuesten technischen Stand gebracht. 30 Mitarbeiter waren hier beschäftigt welche durch den ausbau des Braukellers auch neue Sozialräume bekamen. Das Traditionsreiche Unternehmen welches das Bier nach einer 600 Jahre alten Rezeptur braute schloß 1990 die Pforten. Seither galt das Areal nurnoch als Schandfleck... In meinen Augen wunderschöne Industriearchitektur..

BILDERGALERIE