Schlo��

Schloß

seit den 80ern dem Verfall preisgegeben...

14.08.2015

Dieses Schloß, welches in direkter Nachbarschaft zu einer Geschichtsträchtigen Burg steht, diente zuletzt als Wohnsitz einer Malerin.

Nach deren Tod wurden die Tore des Schloßes aus dem 16. Jahrhundert für immer verschloßen. Die sich im Keller befindliche Gaststätte ist ein Relikt der 80er.
Seitdem völlig unberührt gelang uns der Einblick in die Zeit, die hier stillzustehen scheint. Es war ein eher waghalsiges Unterfangen ins Schloß zu gelangen, Denn der Kastellan der Benachbarten Burg hat direkt neben der einzigsten Möglichket hineinzukommen sein Lager...

Bildergalerie