HALLENBAD FLOSSI

eine Seltenheit...

14.08.2019

Das Mineralbad in W. wurde vor knapp 10 Jahren geschlossen , da die Decke ihrer Statik nicht mehr gewachsen war. Einst war es eine Besonderheit und Seltenheit zugleich, daß man das Dach im Sommer öffnen konnte, um das Bad quasi im Handumdrehen zu einem Freibad umfzuunktionieren. Diese Besonderheit allerdings endete im Jahre 2009 im Fiasko, da man feststellte das die Aufhängungen durch die Feuchtigkeit durchgerostet waren und drohten einzustürzen, und eine Sanierung zu teuer geworden wäre. So wurde das Bad geschlossen und wartet seitdem auf seinen Abriss, welcher der Gemeinde glücklicherweise ebenfalls zu teuer ist...

BILDERGALERIE